Gemeinde Schefflenz

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Gemeinde Aktuell

Schefflenzer Ferienprogramm hat wieder reichlich Abwechslung gebracht

Ferien? Keiner weiß zum Schulstart noch, wo diese eigentlich geblieben sind. Denn die Zeit rennt. Doch trotz der vermeintlich langen 6 Wochen Ferien, konnte in Schefflenz keine Langeweile aufkommen. Zusammen mit den ortsansässigen Vereinen und engagierten Freiwilligen hat die Gemeinde wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt, um bei den Kindern für Abwechslung zu sorgen. Spiel, Sport und jede Menge Abenteuer konnte man in den letzten Wochen erleben.

13 abwechslungsreiche Programmpunkte haben dafür gesorgt, dass für jedes interessierte Kind das Passende mit dabei war: Kreativität war beim Reitverein und in der Kunstscheune gefragt. Sportlich ging es bei Tennis und Boule, Bogenschießen, SC Oberschefflenz und beim Tischtennis zu. Nachtwächter und Literaturverein Augusta Bender hatten Spannendes aus der Schefflenzer Vergangenheit zu bieten. Rätsel, Abenteuer und Phantasie spielten bei den Programmpunkten von DLRG, Eigenheimern und Familie Siebert die Hauptrolle. Und bei Feuerwehr und Rotem Kreuz konnten die Kinder zu kleinen Feuerwehrmännern und Ersthelfern verwandeln. Die Zeit verging bei allen Programmpunkten für die Teilnehmer immer ratz fatz, so dass die Abholzeit meist schneller als erwartet angebrochen war.

Schön, wenn sich das ein oder andere Kind nicht nur für den Tag, sondern vielleicht sogar für den veranstaltenden Verein begeistern konnte. Die Resonanz bei der Programmanmeldung war jedenfalls wieder durchweg positiv, die Kinder begeistert. Insgesamt ein rundum gelungenes Programm! Daher gilt allen Teilnehmenden wieder ein ganz besonderer Dank! Vielen Dank an die vielen Helferinnen und Helfer, die mit ihrem Engagement dieses tolle Ferienprogramm überhaupt ermöglicht haben.