Gemeinde Schefflenz

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Jubilare

Goldene Hochzeit der Eheleute Elke und Erwin Uhlich

Am Samstag, 20. Januar 2018 feierten Elke und Semi (Erwin) Uhlich ihre goldene Hochzeit.
Über 50 Jahre Eheglück dürfen sich die beiden nun herzlich freuen.
Mit ihnen freuen sich die beiden Töchter mit Schwiegersohn, ihre drei Enkelkinder, Verwandte und Freunde.
Elke und Semi haben sich jung kennengelernt.
Der flotte Roigheimer fuhr des Öfteren mit seiner Kreidler ins schöne Schefflenztal. Mit guten Freunden verlebten beide eine glückliche, unbeschwerte Jugend.
Gerne besuchten sie das Schefflenzer Kino, das Schwimmbad oder die Kelchenmühle. Schnell entschieden sich die beiden ihre Beziehung zu vervollkommnen. Gerne nahm die hübsche Blumenverkäuferin den Antrag des gelernten Gipsers an. Am 20. Januar 1968 heiraten sie vormittags erst standesamtlich im Rathaus, danach folgte die Trauung in der evangelischen Kirche zu Unterschefflenz.
Zum Festmahl und zum Feiern ging es anschließend in das Gasthaus zur Rose. Noch heute schwärmt das Jubelpaar von der schönen gelungenen Feier. Vier Jahre später durfte das Ehepaar den Einzug ins selbst gebaute Eigenheim begehen, wo sie noch heute zu Hause sind. Der fußballbegeisterte Semi verbrachte oft seine Freizeit auf dem Sportplatz und verfolgt auch heute noch interessiert verschiedene sportliche Ereignisse.
Elke wurde erst 2017 für ihre 40-jährige Mitgliedschaft im evang. Kirchenchor geehrt. Seit vielen Jahren engagiert sie sich aktiv an einigen Ehrenämtern im evang. kirchlichen Dienst.
Ihren Ehrentag feiern Elke und Semi aus gesundheitlichen Gründen im kleinsten Familienkreis wie vor 50 Jahren wieder im Gasthaus zur Rose.