Gemeinde Schefflenz

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Flurneuordnung

Flurbereinigung Schefflenz-Oberschefflenz (Nord)

Das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis als untere Flurbereinigungsbehörde beabsichtigt, in der Gemeinde Schefflenz zur Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Land- und Fortwirtschaft sowie zur Förderung der allgemeinen Landeskultur und der Landentwicklung ein Flurbereinigungsverfahren durchzuführen.

Das Flurbereinigungsgebiet wird voraussichtlich von der Gemeinde Schefflenz die westlichen und nördlichen Teile der Gemarkung Oberschefflenz, ferner die nördlich der B 292 liegenden Teile der Gemarkung Mittelschefflenz umfassen. Auch liegen wenige Grundstücke in den Gewannen Lange Riemen, Acht Morgen, Binsenbüschlein und Dornhecke auf Gemarkung Kleineicholzheim im Verfahrensgebiet. Das Verfahrensgebiet wird eine Fläche von etwa 451 ha haben. Eine Karte mit der voraussichtlichen Abgrenzung des Flurbereinigungsgebiets können Sie hier einsehen.

Weiter steht  auch eine Ideensammlung zum Download bereit, eine Karte in der der aktuelle Diskussionsstand der vorgesehenen Maßnahme in der Flurneuordnung dokumentiert ist.

Weitere Informationen des Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung finden Sie hier