Seite drucken
Gemeinde Schefflenz (Druckversion)

Prof. Dr. Edwin Roedder

Um ihre Heimatgemeinde verdient gemacht haben sich zwei große Persönlichkeiten: Augusta Bender und Prof. Dr. Edwin Roedder. 

Prof. Dr. Roedder hat sich in mehrfacher Hinsicht um Schefflenz verdient gemacht. Zunächst hat er der Gemeinde mit seinem Werk "Das südwestdeutsche Reichsdorf in Vergangenheit und Gegenwart" ein literarisches Denkmal gesetzt. Hierfür hat ihm die Gemeinde im Jahre 1930 die Ehrenbürgerwürde verliehen. Er war dieser Gemeinde aber auch über seinen Tod hinaus verbunden. So vermachte er einen beträchtlichen Teil seines Vermögens der Gemeinde, die so in die Lage versetzt war, die nach ihm benannte Roedder-Denkmal im WaidachswaldRoedderhalle sowie das Roedder-Altenheim in Schefflenz zu errichten. Er ist 1945 verstorben. Seinem letzten Willen entsprechend ist seine Urne im Waidachswald beigesetzt, wo auch ein Denkmal an ihn erinnert. 

Weitere Artikel zu Prof. Dr. Edwin Roedder:
Die Nachlassbibliothek Edwin Roedders

http://www.schefflenz.de/index.php?id=364